Das war 2015

DE/VISION

RROYCE

Beborn Beton

Beyond Obsession

In Strict Confidence

Solitary Experiments

NOYCE™

NRT

ROOT4

TYSKE LUDDER

Akalotz

reADJUST

Die Electronic Transformers Tour 2015 hat in Berlin am 04.12.2015 und Leipzig am 05.12.2015 für dieses Jahr ihren Abschluss gefunden.

Gestartet waren wir in Frankfurt am Main, DAS BETT mit Tyske Ludder,RROYCE und ROOT4 welches man eher als eine "Warm up" Veranstaltung sehen konnte aber dennoch hat sie furchtbar Spaß gemacht. Gefolgt ist darauf direkt München mit DE/VISION Tyske Ludder, RROYCE und ROOT4, welche Veranstaltung mitunter zu unserem Highlight gehört hat. Wir bedanken uns hier an dieser Stelle beimTechnikum München für die tolle Betreuung Vorort, die für uns als Veranstalter auch sehr wichtig ist.

Nach dem ersten Wochenende machten wir Halt im ResonanzWerk in Oberhausen. Dabei waren hier DE/VISION; NOYCE™, RROYCE, Beyond Obsession und NRT. Trotz schwerer technischer Probleme und die enorme Unterstützung durch DE/VISION´s Techniker konnte dennoch das Konzert stattfinden. Dafür möchten wir nochmal ganz klar unseren Dank aussprechen. An dieser Stelle möchten wir uns bei den Besuchern entschuldigen wenn mal nicht alles glatt läuft. Wir als Veranstalter sind keine Techniker und können dann leider auch nur bedingt Einfluss nehmen.

Nach Oberhausen folgte dann Mannheim in der ALTE SEILEREI - Kunst Konzerte Tanz Ausstellungen Sport. Hier hatten wir In Strict Confidence,Solitary Experimentshead-less und RROYCE dabei. Auch wenn wir uns mehr Besucher erhofft hatten, war es dennoch ein toller Abend und wir hoffen jenen die da waren, hat es Spaß gemacht.

Nach diesem Auftakt folgte das Beborn Beton Wochenende mit RROYCE in Hellraiser Leipzig und Erfurt Club From Hell. Dieses Wochenende war sehr schön da es sehr entspannt war mit nur zwei Bands mal im Line up unterwegs zu sein und weil wir einen besonderen Gast Dj Oren Amramdabei hatten. Besonders im Kopf behalten wir hier natürlich das Erfurter Publikum welches gerne noch viel viel mehr von Beborn Beton gesehen hätte. wink“-Emoticon

Und nach diesem „entspannten“ Wochenende folgte nun Berlin, das Kesselhaus & Maschinenhaus (Kulturbrauerei) hier Kesselhaus, mit Solitary Experiments, Tyske Ludder, Head-Less und RROYCE. Auch hier bedanken wir uns beim Kesselhaus für den reibungslosen Ablauf. Wir bedanken uns vor allem bei den treuen Solitary Experiments Fans die trotz des Konzertes von VNV Nation ihren Weg zu uns gefunden haben. Auch uns bedeutet so etwas und es war für uns ein sehr sehr schöner Anblick so viele glückliche Menschen zu sehen.

Nach unserer größten Veranstaltung in Berlin waren wir gestern am letzten Tag in Leipzig im Hellraiser. Obwohl wir gleich ein Raum weiter Nachbarn hatten und ein weiteres Konzert stattfand, verlief alles reibungslos. Wir freuen uns dass einige treue EBMer den Weg zu uns gefunden haben. Wir glauben wir waren alle glücklich mit der kleineren Halle und diese war auch gut gefüllt so das wir denken, dass Tyske Ludder, reADJUSTAkalotz und ROOT4 sowie INTENT:OUTTAKE super viel Spaß hatten.

Damit bedanken wir uns bei allen Bands, es hat uns super super viel Spaß mit euch gemacht. Mit vielen Bands sind wir ein Stück mehr zusammen gewachsen, anderen haben wir besser kennengelernt und einige haben wir davon ja auch bereits im 1. Halbjahr 2016 wieder dabei. 
Wir bedanken uns in allen Städten beim Publikum die ihre Bands wahnsinnig unterstützt haben und hoffen das es euch gefallen hat. 
Wir freuen uns den ein oder anderen wieder im nächsten Jahr bei unseren Konzerten zu sehen damit wir weiter wachsen können und die Electronic Transformers Tour noch lange umgesetzt werden kann.
Wir bedanken uns bei den zahlreichen Fotografen welche die ein oder andere Veranstaltung besucht hat um super tolle Bilder von allen Bands zu machen!

Danken tun wir uns auch bei vielen vielen anderen, Freunden und Bekannten, die uns seit der Planung und Umsetzung unterstützen und bei jenen, die unsere Weggefährten sind. 
Weiter geht es dann also in 2016….wir freuen uns auf euch!

 

Alle Tickets findet ihr unter Adticket. Die angegebenen Preise sind inklusive Gebühren!

Clan of Xymox

06.02.2016 München

12.02.2016 Bochum

13.02.2016 Frankfurt

19.02.2016 Erfurt

20.02.2016 Dresden

21,02,2016 Hamburg

Solitary Experiments

21.05.2016 München

Tyske Ludder

31.03.2016 Hamburg

01.04.2016 Dresden

Heimataerde

23.04.2016 Oberhausen

16.09.2016 Frankfurt

21.10.2016 Dresden

22.10.2016 Berlin

23.10.2016 Hamburg

Remode - The Music of Depeche Mode

30.01.2016 Berlin

19.02.2016 Hamburg

11.03.2016 Bielefeld

19.03.2016 Dresden

09.04.2016 München

Stahlmann

01.04.2016 Dresden

Ost & Front

30.04.2016 Dresden

09.09.2016 Bochum

E-Craft

02.04.2016 Berlin

Grausame Töcher

08.09.2016 Frankfurt

09.09.2016 Erfurt

10.09.2016 Leipzig

RROYCE - Synth Pop

06.02.2016 München

12.02.2016 Bochum

13.02.2016 Frankfurt

11.03.2016 Bielefeld

19.03.2016 Dresden

20.05.2016 Frankfurt

21.05.2016 München

ROOT4

31.03.2016 Hamburg

01.04.2016 Dresden