"Damit ein Ereignis Größe habe, muss zweierlei zusammenkommen: Der große Sinn derer, die es vollbringen, und der große Sinn derer, die es erleben." (Richard Wagner)
"Damit ein Ereignis Größe habe, muss zweierlei zusammenkommen: Der große Sinn derer, die es vollbringen, und der große Sinn derer, die es erleben." (Richard Wagner)

Seelennacht

Seelennacht - das ist elektronische Musik mit Tiefgang, Stil und Eigenständigkeit. Das Projekt von Marc Ziegler (Sänger, Texter, Songschreiber und Produzent) entstand im Jahre 2008. 

Eingängige Melodien, tiefgründige Texte, tanzbare Rhythmen und künstlerischer Anspruch im elektronischen Gewand, bestimmen Seelennacht
und formen ein Klangerlebnis der besonderen Art, welches wir gern als Romantic Futurepop bezeichnen. Die visuelle Ausrichtung des Projektes
untermalt dies und macht Seelennacht zu einem authentischen Gesamtkunstwerk.

Der vornehmliche Bassgesang von Frontmann und Songschreiber Marc Ziegler weiß auf charismatische Art und Weise den Hörer in seinen Bann zu ziehen, wird jedoch auch immer wieder durch rauchige und
rockig-kraftvolle Nuancen erweitert. Der elektronisch-melancholische Sound, oft episch und clubtauglich führt Dich in die Tiefen deiner Seele.

Grundlegend geprägt durch visionäre Autoren wie Jules Verne und H.G. Wells, entspricht das Projekt dem Leitbild des Steampunk. Visionen, Aufbruch, Neuanfang, Melancholie, Romantik, Selbstreflexion und das Auseinandersetzen mit gesellschaftskritischen Themen bestimmen die
emotionale Lyrik. Seelennacht vereint all diese Elemente mit dem Geist der industriellen Revolution und der deutschen Romantik. Werde ein Teil
der Geschichte!