EVENTMANAGEMENT-FFM GbR präsentiert die ELECTRONIC TRANSFORMERSTOUR 

 

Eine Konzerttournee aus ELECTRO, SYNTH POP, EBM, INDUSTRIAL, NDH quer durch Deutschland. 

Wir mögen es bunt! 

 

Was hat es mit der Electronic Transformers Tour auf sich?

 

 

Die ETT entstand 2014. Dabei wollten wir jungen Bands die Möglichkeit bieten einmal durch Deutschland zu reisen und sich zu präsentieren. Da aber auch hier die Besucherzahlen spärlich ausfielen, entschlossen wir uns die ETT mit Headlinern und Bands zu koppeln um sich dabei einem größeren Publikum zu präsentieren. Dies machen wir, weil wir in vielen Bands ein sehr großes Potenzial sehen und dieses auch haben. Auch wir beobachten wie sich auf den größere Festivals die Line up´s immer im Kreis drehen und wissen wie schwer es ist,  auf diese Festivals zu kommen.

 

Um die Electronic Transformers Tour anders zu machen, haben wir, zum Beispiel, Stempelkarten eingeführt. Mit der Karte können die Besucher bei unseren Konzerten einen Stempel bekommen, sind drei Felder abgestempelt, kann man das vierte Konzert umsonst besuchen. Eine Fantreue zur Band oder zum Veranstalter sollte belohnt werden. 

 

Die Electronic Transfomers Tour entwickelt sich fortan weiter. Immer wieder entstehen neue Kontakte so dass wir erstmalig in diesem Jahr in Östereich, den Niederlanden und Tschechien veranstalten. 

 

Wir sind auf ausreichende Besucherzahlen auf den Konzerten angewiesen. Denn nur wenn wir ein Plus machen, haben wir die Möglickeit die Tour weiter fortzusetzen und so immer wieder jungen Bands die Chance zu geben sie mit größeren Headlinern zu koppeln und sich vor einem größeren Publikum zu präsentieren und das nun auch im Ausland. 

Wir danken jeden der uns unterstützen mag!.

wir werden unterstützt durch Gothic Events Berlin

                         TERMINE & LINE UP 2017                              

OST+FRONT

"Ultra" ... die lateinische Bezeichnung für ein Superlativ ist auch für das neue Album von OST+FRONT programmatisch. Denn die Berliner sind in ihren neuen Stücken nichts Geringeres als Wegweiser, Erneuerer und Innovatoren der neuen, harten, deutschen Rockmusik. Mit deutlich erweitertem musikalischen Spektrum, aber dennoch immer unverkennbar OST+FRONT geblieben, werden Grenzen gesprengt, hymnische Gipfel erklommen, ein neues Gleichgewicht zwischen Brutalität und Emotion gefunden und beträchtliches Hit-Potential im weiten Feld zwischen Elektronik, Metal und Industrial ausgelotet. Immer noch scheuen sich die harten Jungs nicht, dorthin zu gehen, wo es weh tut und beißende Satire in brachiale Ohrwürmer zu verpacken, nur mischen sie ihren heftigen, musikalischen Molotow-Cocktail mit so vielseitigen Inhaltsstoffen, wie nie zuvor. Darüber hinaus kann Ultra auch noch mit den prominenten Gaststars, wie Erk Aicrag (Hocico, Rabia Sorda) und B.Deutung (ex-Inchtabokatables, Deine Lakaien) aufwarten. Das Album erscheint auch als Deluxe-Doppel-CD mit 6 weiteren, neuen Songs. OST+FRONT sind ULTRA!

Tourtermine innerhalb der ETT

 

19.02.2017 Frankfurt, Nachtleben mit ROOT4 & Schlagwetter

15.04.2017 Köln, Blue Shell mit Schlagwetter

29.04.2017 München, Garage Deluxe mit Krankheit und Tides Awaking

07.05.2017 Viper Room, Wien mit Pulse und Eigensinn

 

 

Grausame Töchter

GRAUSAME TÖCHTER produzieren elektronische Musik, um emotionale Kälte zu verbreiten. Die zugrunde liegende Musik passt in keine Schublade, enthält Elemente aus Industrial, Ebm, Klassik, Punk, Soundtrack und vieles mehr. Sie ist eine dreckige Melange vom Schrottplatz vergangener Kultur. Die Texte zelebrieren Gier, Geilheit und Egomanie und wollen böses ausdrücken. Für Menschen von Menschen, um unbekannte Wege in die eigene Psyche zu gehen. GRAUSAME TÖCHTER sind durch ihre aussergewöhnliche Show absolut sehens- und erlebenswert.

Tourtermine innerhalb der ETT

 

26.02.2017 Berlin, Franz Club mit Siva Sixx und  Enter Tragedy

21.10.2017 Erfurt, From Hell mit Tyske Ludder, Supports folgen

02.12.2017 Bochum, Rockpalast Support folgt

03.12.2017 Frankfurt, Nachtleben Support folgt

 

 

Leaether Strip

Leaether Strip is a Danish musical project founded on 1988. Its influence has been most felt in der Electronic Body Muisc and Electro Industrial Genres. The History of Leaether Strip is very long so that we could say that Leaether Strip is the legend of this Genre. A lot of Bands look to him, orientated and Leather has a lot of influence of this scene. Leather Strip plays already shows in the World an has a strong performance for a two man show.

Termin innerhalb der ETT:

 

13.10.2017 Bochum, Rockpalast mit Akalotz & ROOT4

 

Gesponsert (nicht innerhalb der ETT)

14.10.2017 Erfurt, From Hell mit ROOT4 & Massiv in Mensch

15.10.2017 Flensburg, Roxy mit ROOT4

 

 

 

The Essence

The Essence sind eine Dark-Wave-/Gothic-Rock-Band aus den Niederlanden. Die Gruppe um den Sänger Hans Diener (Gitarre, Gesang) – bestehend aus Gebrüder Mark (Bass) und George (Schlagzeug) – wird oft als musikalisch enger Verwandter von The Cure betrachtet, deren Songs sie bei ihren Konzerten auch gerne mal covert. Ihre größten Erfolge feierte die Band Ende der 1980er Jahre. Im Jahre 1996 folgte dann die Veröffentlichung des bislang letzten Studioalbums „Glow“ bei einem neuen Label. Diese CD ist mittlerweile nicht mehr erhältlich und hat deshalb unter Fans einen hohen Sammlerwert. Während für dieses Album noch ausgiebig getourt wurde, ist es mittlerweile relativ ruhig um die Band geworden. Auftritte finden fast nur noch in Deutschland und den Niederlanden statt und haben Seltenheitswert.

Termine innerhalb der ETT:

 

26.05.2017 Frankfurt, Nachtleben mit In Good Faith & Soulimage

27.05.2017 Erfurt, From Hell mit Luc Stargazer & Shade of Shambles

28.05.2017 Bochum, Rockpalast mit Mystigma

 

 

 

 

 

The Angina Pectoris

DER deutsche Top Gothic Act ist zurück! Nach legendären Erfolgen als Headliner auf mehreren Kontinenten vor einigen Jahren wollen Angina Pectoris jetzt wieder voll durchstarten. Bald erscheint das neue Album „Seven Years Itch“, das bereits im Mai auf dem weltweit größten Gothic Festival in Leipzig die Fans begeisterte .

Die Songs kommen direkt aus dem Leben, jeder kann sich mit ihnen identifizieren. Dabei ist es sehr persönlich und spielt den Erinnerungen und Emotionen der Zuhörer. Gleichzeitig harmonieren die Lyrics perfekt mit der Melodie, kristallklare Klänge, mal hauchdünn und zart, mal kraftvoll, mal gefühlvoll. Die kraftvolle Drum, der kernige Bass, die Unerbittlichkeit der Gitarre und die prägnanten Vocals, hier steckt das Leben selbst drin!

 

Termine innerhalb der ETT mit ROOT4 und Dynastie

 

21.04.2017 Subkultur, Hannover mit e-bit

22.04.2017 Rockheaven, Eygelshoven in den Niederlanden

23.04.2017 Rockpalast, Bochum mit Lichtgestalt

24.04.2017 Nachtleben, Frankfurt

25.04.2017 Garage Deluxe, München mit The Bengels

27.04.2017 From Hell, Erfurt mit Sorrownight

28.04.2017 Kalikovak Club, Pilsen in Tschechien

29.04.2017 Maze Club, Berlin mit Pearly Seconds

30.04.2017 Rider´s Cafe, Lübeck mit e-bit

01.05.2017 Roxy, Flensburg

 

 

 

 

Clan of Xymox

Clan of Xymox, die 1984 aus der niederländischen Hausbesetzerszene hervorging, war Mitte der 80er Jahre einer der bekanntesten Vertreter des legendären britischen Labels 4AD. Gründungsmitglieder waren Ronny Moorings aus Den Haag und Anke Wolbert aus Eindhoven, die während ihrer Studienzeit in Nimwegen den Entschluss fassten, die Band Clan of Xymox – zunächst unter dem Namen Xymox – ins Leben zu rufen. Nachdem die Band in den 1990er Jahren in der Versenkung verschwunden war, feierte sie 1997, nun wieder mit vollständigem Bandnamen und mit Gothic-Rock-lastigen Songs, ihr Comeback. Spätere Alben ab dem Jahr 2002 tendieren aufgrund des Einsatzes von Techno- und Dance- Elementen allerdings vermehrt in Richtung Future Pop.

 

 

Termine innerhalb der ETT:

 

09.12.2017 Lux, Hannover

10.12.2017 Nachtleben, Frankfurt

15.12.2017 HeadCRASH, Hamburg

16.12.2017 From Hell, Erfurt

17.12.2017 Frannz Club, Berlin

 

 

Supports werden bekannt gegeben

 

 

 

 

 

 

 

Beschreibung der Bands

Akalotz

2007 Entstand die Idee zu Akalotz, als Gegenstück zu eher im Dark Electro angesiedelter Band Enemy Mind wollte Thorsten auf Solo wegen EBM in instrumentaler Form Produzieren. Nach den ersten Soundexperimenten wurde das Projekt durch eine weitere Person ergänzt. Alex übernahm fortan den Part des Drummers, Thorsten produzierte nun die Songs mit EBM typischen Shouts. Klanglich bewegt sich Akalotz zwischen Moderner und vergangener Sounds der elektronischen Musik.

ROOT4

ROOT4 – das ist der einzigartige Sound aus Electro und EBM. Mit ihrer offensiven und direkten Bühnenpräsens gehört ROOT4 zu den auffallenden Bands der Electro-Szene. Vor wirksamen Experimenten mit für diese Szene ungewöhnlichen Instrumenten schreckt ROOT4 nicht zurück und übermannt das Publikum mit neuen Sounds und stahlharten Beats. Die Perfomance der Band sorgt zusammen mit ausdrucksstarkem Gesang und abwechslungsreichen Synthieklängen dafür, dass ein Live-Gig eigentlich immer viel zu schnell vorbei ist - doch die Songs gehen nicht mehr aus dem Kopf.

Schlagwetter

Glück Auf Kumpels, so riefen eins die Bergleute zum Gruß. Explosiv, Heiß und Brandgefährlich sind SCHLAGWETTER. Neue Deutsche Härte mit Kevin Spiegel (Gesang, Programmings) von Halber Sohn, Mauro Dhein (Gitarre), Roman Kreutzer (Gitarre), sowie, Pat Heller (Bass, Programmings) und Kai Kroczek (Schlagzeug). Auf in den Pütt, die Uhr Tickt. 

Dynastie

Dynastie wurden 1996 von Kai Trautmann und Thomas Leszcenski (S.I.T.D) gegründet. Im Bandnamen sind Teile der beiden Wörter „Dynamic“ und „Nasty“ enthalten. Dynamisch, kraftvoll, böse bis anstößig ― dies war die ursprüngliche Intention bei der Namensgebung. Dynastie entwickelten mit der Zeit einen einzigartigen, mystischen und gedankenschweren Musikstil, der entfernt an Depeche Mode oder Wolfsheim erinnert. Dynastie selbst bezeichnen ihn als melancholischen Elektropop.

Krankheit

Stilistisch ordnet sich KRANKHEIT im Dark-Industrial-Metal ein. Die Band bezeichnet ihre Musik mit den Worten: hart, melodisch,düster, krank. Charakteristisch für den Stil der Band ist es, alte Stücke und Melodien vergangener Epochen (Mozart, Beethoven, Brahms u.a.) wieder auferstehen zu lassen und diese mit dem KRANKHEIT-Sound zu vereinigen.

Enter Tragedy

„Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik“. Wir schreiben das Jahr 2011. In jenem Jahr begann die Band aus dem deutsch - polnisch - sorbischen Ländereck den Wahnsinn neu zu vertonen, welcher sich klamm und heimlich, lächelnd auf seine Opfer zubewegt, um ihnen im nächsten Moment ein Messer in den Rücken zu rammen. Denn auch weiße Rosen werfen schwarze Schatten. Hier haben die fünf Musiker ihren Platz gefunden.  Wie durch einen Tunnel am Ende des Lichts nehmen Enter Tragedy den Zuhörer mit auf eine Reise, durch ihre dunkle Gedankenwelt in der Zuckerbrot und Peitsche den (Moll)Ton angeben.

In Good Faith

IN GOOD FAITH sind eine Electro Rock/Pop/Progressive Band aus Salzgitter-Steterburg und wurden 1998 von March Damke, Ulf Wartelsteiner und Kai Németh gegründet.  Durch den durchdringenden Sound und Kai Némeths Stimme, wurden schon beim ersten Gig in der Braunschweiger Meier-Music-Hall, 600 bis 700 Leute fasziniert. Die damals aktuelle EP "it`s not too late" verkaufte sich restlos,ebenso wie das Album" Forward".

Soulimage

Soulimage wurde von Robert Eberl im Jahre 2006 gegründet. Nach ersten Songveröffentlichungen und Liveauftritten bis 2007 folgten mehrere Line-up Wechsel. Gegenwärtig ist Soulimage wieder in fester Besetzung. Die Band gliedert sich im Synth Electro Bereich an.

Luc Stargazer

Luc Stargazer was found in 2010 and is influenced by the magic of the universe. They create their music with elements of post-rock, alternative, ambient and indie stuff. The focus of the band are complexity, honesty and emotional density, and the fascination of the universe. In January the band went into the studio of Rico Schwibs (Letzte Instanz) to record an 4-Track ep called "Evolution". The production of their album is planned for late 2012.

Shade of Shambles

Wir sind der Schatten, der Schatten der Trümmerfelder. Die Trümmerfelder sind die Felder der Seele die in Trümmern liegen, welche durch uns musikalisch abgebildet werden. Wir versuchen die Seelen, die Bereiche unser aller Seelen, welche in Trümmern liegen, so zu beschreiben wie sie sind. Wir verkünden keine Weisheiten, sondern werfen Fragen auf, die zum Nachdenken anregen sollen. Wir lassen Licht auf die Seelen und Gemüter fallen und bilden den Schatten musikalisch ab. Durch unsere Texte soll Bewusstsein geschaffen werden für alle Dinge und Situationen, die in der Hektik unserer Gesellschaft verloren gegangen sind. Die Band gliedert sich im Wave Rock an und der Sound erinnert an David Bowie.

Massiv in Mensch

Das musikalische Spektrum von Massiv in Mensch ist breit gefächert. Während ihrer langen Schaffensphase wollten (und konnten) sie noch nie auf einen Stil fixiert werden. So war das Debütalbumnoch sehr von der Electronic Body Music geprägt. In den Folgejahren war die Musik eher im Bereich Techno & Trance anzusiedeln. Mittlerweile sind die Titel von Massiv in Mensch weitaus komplexer, songorientierter und auch textlich hat die Band deutlich an Reife gewonnen. "Der passende Sound für das passende Stück" -so bezeichnen es Massiv in Mensch selbst und folgerichtig will man sich auch in Zukunft nicht auf eine Kategorie wie "Dark Rave" oder "Future-Pop" festlegen.

Siva Six

The Athens infamous Dark Electro / Industrial band (recently relocated in Leipzig / DE) released their Debut Album “Rise New Flesh” (Decadance Records / Italy) in 2005. Since then they have released Four Albums, one EP, one Remix Album , Signed with Alfa Matrix Records, one of the biggest labels in the Dark / Alternative scene. Siva Six have performed in Twelve countries so far and have shared the stage with bands such as Front 242, Grendel, Die Krupps, Theatre Of Tragedy, Apoptygma Berzerk, Hocico, among others.

Mystigma

Unbeeindruckt vom Zeitgeist und musikalischen Trends gehen die Dunkelmänner aus dem Hause Mystigma seit Jahren zielstrebig und mit Entschlossenheit ihrer musikalischen Überzeugung nach. Mystigma liefern mit „Schattenboten“ ein eindrucksvolles, reifes Album ab. Angetrieben von Malte Hagedorns versiertem Drumming und Stephan Richters groovendem Bass, gespickt mit dezenten elektronischen Finessen und den tiefen aber melodiösen und zum Teil neoklassisch eingefärbten Gitarren, verlieren Mystigma nie die Essenz dessen, was sie so stark macht: Ihre Vorliebe für ausgefeilte, eingängige und atmosphärisch düstere Rockmusik. Texte voller Aussagekraft und Tiefgang, sowie die charismatische Stimme von Sänger und Frontmann Torsten Bäumer waren schon immer ein Kernelement der Band.

e-bit

e-bit ist ein im Jahr 2003, durch den Songwriter Siegmar Mischer, gegründetes Electro-Projekt aus Berlin. In den ersten Jahren ging Siegmar allein künstlerische Wege und schaffte einen für sich ganz neuen und eigenen Stil. Im Jahre 2011 lernte er Anika Tornow auf einem Konzert in Berlin kennen. Die beiden tauschten sich über ihre Leidenschaft zur Musik aus und trafen sich immer häufiger in verschiedenen Berliner Studios, wo sie ihren Ideen Raum gaben, was ihre musikalische Kompatibilität erneut unterstrich und der Entschluss, gemeinsame Projekte zu erarbeiten, wuchs. Kurze Zeit darauf hatten die beiden Berliner ihr eigenes Studio gefunden und eingerichtet. Im Zuge ihrer harmonischen Zusammenarbeit, die zahlreiche Lieder zutage brachte, etablierte sich Anikas Gesang und sie wurde 2013 fester Bestandteil des Projekts. 2013 trat e-bit erstmals live als Duo in einer Berliner Bar auf. Es folgten weitere Auftritte in kleinen Restaurants, Bars, Clubs und auf Festivals.

Lichtgestalt

Als LICHTGESTALT sich Ende 2013 gründeten, verdeutlichte sich schnell, dass der Vierer aus dem Ruhrgebiet/Münsterland in der Szene unaufhaltsam durchstarten wird. Nach nur einigen Monaten gemeinsamen Probens stand bereits das beeindruckende Songmaterial für die Debüt-EP „Lichtgestalt“, welche die Band schon im Jahr 2014 in Eigenregie erfolgreich veröffentlichte und zugleich in die MRC30 Clubcharts hievte. Das folgende Album „Motorenherz“ erschien im April 2015 bei Danse Macabre und wurde von der Fachpresse allseits gefeiert und geadelt; so schrieb u.a. powermetal.de, „dass (der Song „Tiefenrausch“) grandios zu Gehör stellt, warum diese Band und keine andere ein Anrecht auf die Krone der deutschen harten Musik hat...“, während das Magazin Orkus dem Vierer gar bescheinigt, gleich einen neuen Stil erfunden zu haben: „...Theatralisch, abgefahren, anders....Lichtgestalt kreieren mit ihrem Debütalbum direkt ein neues Genre: den "Neuen Harten Steam"....

Sorrownight

Sorrownight's four musicians who describe their genre as Melancholic Rock, do completely stand behind their art. The catchy melodies harmonise with the thoughtful lyrics. Their profoundness gives lots of space for interpretation and identification. Sorrownight's melancholically romantically philosophy transcends the musical intentions way more, though. It is rather a way of life which does not only want to vivify people to cogitate but also wants to touch the listeners' hearts. Thus, concerts are an essential component of the band which are consisting of two guitars, one bass guitar, vocals and drums wherewith they already successfully shared the stage with the band Megaherz.

Pearly Seconds

PEARLY SECONDS is alternative rock-metal from Plzeň. Take a big metal bowl and half-fill it with hot lava. Add 666 tablespoons of screamo and fresh homegrown rock tunes cut with a damascus steel sacrificial knife garnished with black pearls. Stir well. Flavour with classical music. Serve with excitement. Let five dragons in your soul, turn the volume up and enjoy the infernal party.

Tides Awaking

Late 2014 experienced musicians (Denis-Vocals, Robin-Guitar, José-Guitar, Patrick-Drums) joined together from different projects to form a band with big goals - TIDES AWAKING.Since then TIDES AWAKING is giving proof of what is the reason behind their slogan HIT THE CITY, by destroying every live show they play with their melodic riffs, brutal breakdowns and massive bass drops, only leaving ebb or flow wherever they go. To become international musicians is their aim and thus big are their ambitions and claims.

?!?

?!?

Mit Klick auf das Icon kommt ihr zu den Facebook Veranstaltungen, wir danken euch fürs teilen!

Wir freuen uns über ein "Like", das tut auch gar nicht weh ;-)

Tickets findet ihr unter Eventim:

Eure Treue wird von uns belohnt!

 

Solltet ihr drei Konzerte innerhalb der ETT besucht haben, kommt ihr bei dem vierten Konzert umsonst rein. 
Die Karten sind unbegrenzt gültig, aber logischerweise nicht übertragbar. 


Wie funktioniert das ganze?

Sobald ihr ein Ticket geordert habt, könnt ihr uns mit Ticketnummer und euren Namen eine Email schreiben, ihr bekommt dann die Stempelkarte zugeschickt die mit einem jeweiligen Code für das Event verschickt wird. 
Ihr könnt euch jedoch aber auch die Karten an der Kasse einfach abholen.
Bei jedem weiteren Event werden neue Codes vergeben. 
 
Was kostet das ganze?
Nichts. Wir wollen die ETT noch sehr lange fortsetzen und deswegen freuen wir uns wenn wir treue Anhänger finden und diese sollen so eben dann auch für die treue belohnt werden.
 

 

Termine in Frankfurt / Nachtleben

 

19.02.2017 OST+FRONT

24.04.2017 The Angina Pectoris

28.05.2017 The Essence

10.12.2017 Clan of Xymox

03.12.2017 Grausame Töchter

 

 

Termine in Bochum / Rockpalast

 

23.04.2017 The Angina Pectoris

26.05.2017 The Essence

13.10.2017 Leaether Strip

02.12.2017 Grausame Töchter

 

Termine in Erfurt / Club From Hell

27.04.2017 The Angina Pectoris

27.05.2017 The Essence

21.10.2017 Grausame Töchter & Tyske Ludder

16.12.2017 Clan of Xymox

 

 

Termine in München / Garage Deluxe

 

25.04.2017 The Angina Pectoris

29.04.2017 OST+FRONT

 

 

Termine in Berlin / Frannz Club

 

26.02.2017 Grausame Töchter

17.12.2017 Clan of Xymox

 

Blue Shell

 

Termine in Köln / Blue Shell

 

15.04.2017 OST+FRONT

 

Als Band bei der ETT dabei sein:

 

Wir suchen immer oft lokale Bands zu unseren Events hinzu. Gerne könnt ihr euch bei uns bewerben. Dazu nehmen wir noch Bands im Rahmen des Bookings auf, bieten das Bandmanagement an und übernehmen auch Tourplanungen. Nutzt dazu einfach das Kontaktformular auf der Bewerbungseite.

 

Unsere Eventemfehlungen

HOCICO in Frankfurt Das BETT / 17.04.2017

präsentiert von Electronic Dance Art

HOCICO in Erfurt / Club From Hell 31.03.2017

mit Siva Six & Chemical Sweet Kid

präsentiert vom Club From Hell

Kirlian Camera Doppelshow in Erfurt Club From Hell

10.03 und 11.03.2017 mit den Gastbands Mystigma und Framheim sowie e-bit und Dark Sun Bright

 

Velvet Acid Christ in Erfurt / Club From Hell am 02.04.2017

mit Akalotz und Dark Side Eons

 

Dubhfest Belgien 2017 

Schattenwelt Festival Wien